Einatmen - Ausatmen - Wiederholen

Der Atem ist die Brücke zwischen Körper und Geist.

Wenn sich unser Atem beruhigt, beruhigt sich automatisch auch der Geist und die Gedanken.

Wenn wir also lernen den Atem zu lenken und zu kontrollieren haben wir eine Möglichkeit einen entspannten Zustand zu erreichen.

 

 

 Panta Rhei –  Alles fliesst

Wenn Spannung den Körper verlässt kann Energie fließen

 

Durch Körperübungen und richtiges Atmen sowie Tiefenentspannung werden Verspannungen tief im Körper gelöst.  Blockaden können sich lösen.  Auf körperlicher und energetischer Ebene. Der Lymphfluss im Körper und in den Organen wird angeregt.  Der Körper bleibt gesund, wenn alle Organsysteme richtig arbeiten.

 

 

Das Ohmsche Gesetz

Abbau von Widerstand ist effizienter als den Kraftaufwand zu erhöhen

 

 Ein kurzer Blick in die Welt der Physik gibt uns eine übertragbare Antwort auf unser Leben.

Anstatt mit viel Kraft gegen Dinge anzukämpfen verspannt den Körper und macht uns unglücklich. Wenn wir lernen mit den Herausforderungen des Lebens besser zurecht zu kommen, Dinge annehmen, anstatt sie zu bekämpfen, wird sich da Leben automatisch positiver gestalten.  Durch annehmen der Ist-Situation lasse ich los und alles fliesst...

 

 

Relax

Ein entspannter Geist formt einen gesunden Körper


Entspannung ist der Schlüssel zu Gesundheit und Lebensfreude.

 

Zum Seitenanfang