Eva Maria Asam

Mein bewegtes Leben ist vielleicht die beste Grundlage für meinen jetzigen Beruf. Es begann 1965 in Augsburg, wo ich meine Kinder- und Jugendzeit verbrachte. Ich habe jung geheiratet und aus dieser Ehe zwei wunderbare, schon erwachsene Kinder. Im Laufe der Zeit durchschritt ich viele Berge und Täler und bin gewachsen im Licht und Regen des Lebens. Mein beruflicher Werdegang führte mich in viele interessante Sparten und letztendlich zu meiner Berufung. Schon als junger Mensch war mir klar, dass ich mit Menschen im Bereich der Psychotherapie, Gesundheit und Prävention arbeiten möchte. Über die Jahre konnte ich mir viel Wissen aneignen, es jedoch nicht beruflich einsetzen.

Mitten im Leben ergab sich überraschend die Gelegenheit, eine fast einjährige Auszeit zu nehmen. Nepal und Indien, meine Sehnsuchtsländer, haben mich gerufen, mich begeistert und inspiriert. Diese Reise erlebte ich als wertvolle Zeit der Sinnsuche, die mich letztendlich dazu gebracht hat, meiner Berufung zu folgen.

Ich hatte das große Glück in Indien eine Yogalehrerausbildung machen zu können und anschließend in Deutschland diverse psychologische und yogische Ausbildungen. 2013 war es dann soweit und ich konnte in eigener Praxis selbständig als Heilpraktikerin und Yogalehrerin arbeiten. 2016 ergab sich ich Gelegenheit neben meiner psychotherapeutischen Praxis, ein Yogastudio mit verschiedenen Angeboten zu gründen. Das Chiemsee Yoga Atelier war geboren.

Ich wohne seit vielen Jahren gemeinsam mit meinem zweiten Ehemann und unserem Hund Leo im schönen Chiemgau. Wir genießen die wundervolle Natur und die Berge als Kraftquelle für ein gutes und erfülltes Leben.

Manche Dinge geschehen eben nicht, wenn wir es wollen, sondern wenn die Zeit reif ist. Wie meine Oma immer sagte:     alles im Leben hat seine Zeit“.

Lebensphasen und Zyklen, Herausforderungen und Umwege sind wichtig, um letztendlich dort anzukommen, wo wir sind. Manchmal sind wir ungeduldig, können Dinge nicht annehmen, wie sie gerade sind. Aber genau das wäre der Weg zum „inneren Frieden“.  In sich die Überzeugung zu tragen, dass alles gut ist, genau so, wie es jetzt gerade ist. Das gelingt natürlich auch mir nicht immer, aber ich arbeite daran. ;-)

 

Qualifikation:
 

Ausbildung in Psychotherapie, Psychologische Beratung
Jahres-Vollzeit-Studium, Paracelsusschule München 2011/2012
 
Heilpraktikerin  Psychotherapie
Gesundheitsamt München Land 2012
 
Körperorientierte Psychotherapie
Jahresausbildung, Paracelsusschule München 2011/2012
 
Lösungsorientierte Psychotherapie
Fortlaufende Ausbildung, Institut Schloss Seefeld 2013

Tiefenentspannung, Hypnose und Trancearbeit
D.Kovacs Wien 2011
 
Ausbildung zur Yogalehrerin
Indien, Sivananda Zentrum Neyar Dam 2009
 
Ausbildung zur Yogatherapeutin BdfY
Yogaakademie Freiburg 2012
 
Ausbildung zur Hormonyogalehrerin
Dinah Rodriguez 2011

Medical Yoga Academy
Faszien-Yoga und Osteopathie  2014/2015  

Ausbildung Yoga of the Heart°
Herz- und Krebstherapie, Nischala Joy Devi  2018

Ausbildung zur Yogalehrerin mit 500 Stunden Zertifizierung
Sivananda Yoga Vedanta Zentrum, München  2018  

                                                                                                              


Zur Qualitätssicherung meiner therapeutischen Arbeit nehme ich regelmäßig  an Supervisionsstunden und Fortbildungen teil.

Ich begebe mich in den Fluss des Lebens und freue mich auf Alles was noch kommt. Ganz besonders auf die Menschen, die mir in meiner Praxis begegnen werden. Es ist die größte Freude für mich, wenn Menschen, die zu mir kommen meine Praxis,  glücklicher verlassen, als sie gekommen sind.

 

Zum Seitenanfang